21. 11月 2019 - 17:00 迄 20:00
それを共有します:

EntrepreneurshipABC | IP & Markenrecht | FH Salzburg | Campus Urstein | HS 151 (1. Stock) | 木曜日, 21. 11月 2019

Innovative Unternehmen können ihren Erfolg nicht ausschließlich durch gute Ideen sichern, der Schutz dieser Ideen ist maßgeblich. Die Möglichkeiten für einen Schutz sind beispielsweise in Form von Patenten, Marken, Designs und Urheberrecht gegeben.
Das Recht stellt uns eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung Innovationen zu schützen“, weiß Rechtsanwalt Dr. Thomas Schneider, „es gilt aber die richtigen und sinnigen herauszufiltern um unnötige Kosten zu vermeiden und den richtigen Schutz aufzubauen. Dabei spielt der richtige Zeitpunkt für die Anmeldung eines Schutzrechts eine zentrale Rolle, andernfalls man Gefahr läuft, keinen rechtlich neuen Schutz mehr zu erhalten.“
An diesem Abend zeigt Dr. Thomas Schneider unterschiedliche Strategien auf, mit denen Startups ihre Innovationen vor Nachahmung schützen können und worauf beim Schutz von Marken und Schutzrechten geachtet werden muss. Weitere Themen sind die Rolle der geistigen Schutzrechte bei der Produktentwicklung und Markteinführung.
Am nächsten Tag, 22.11.2019, zwischen 09:00 - 12:00 Uhr bietet der Experte 1:1 Sessions an. In einem 30-minütigem Slot habt ihr die Möglichkeit eure individuellen Fragen zu stellen. Bei Interesse könnt ihr euch für einen freien Slot anmelden.
Rechtsanwalt Dr. Thomas Schneider ist Partner der renommierten Sozietät Zumtobel + Kronberger + Rechtsanwälte OG und berät bei Vorträge der Wirtschaftskammern Salzburg und Klagenfurt sowie des Österreichischen Patentamtes Unternehmer in ganz Österreich.
Kostenlose aber bindende Anmeldung zu dem Entrepreneurship ABC begrenzten Plätzen (30 P.) bis 20.11.2019 erforderlich.
Diese Veranstaltung wird vom Land Salzburg innerhalb der Initiative Startup Salzburg gefördert. Weitere Startup spezifische Formate unter: